Kirchspiel Immenhausen-Espenau

Die Kirchengemeinden Immenhausen und Mariendorf wurden 2018 mit den Kirchengemeinden Hohenkirchen und Mönchehof zum Kirchspiel Immenhausen-Espenau verbunden. Aus 4 Pfarrstellen wurden 2,5 Stellen. Übergangsweise wurde dem neuen Kirchspiel zur „Abfederung“ der Neuausrichtung bis April 2021 eine zusätzliche halbe Pfarrstelle mit Dienstauftrag im Kirchspiel zugeordnet.

Pfarrer Becker (0,5+0,5), Pfarramt.immenhausen-Espenau-1 (Immenhausen Südwest mit Klinikseelsorge)

Pfarrer Hermann (1), Pfarramt.Immenhausen-Espenau-2 (Espenau)

Pfarrer Ley (1), Pfarramt.Immenhausen-Espenau-3 (Immenhausen Mitte u. Nord-Ost, mit Mariendorf)

Pfarrerin Wollert (0,5) Pfarrerin im Kirchspiel Immenhausen-Espenau

Nun gilt es die pfarramtlichen Dienste im Kirchspiel neu zu organisieren und zu koordinieren. Sie als Gemeindeglied werden merken, dass nicht wie in der Vergangenheit nur ein Pfarrstelleninhaber (m/w/d) für sie zu zuständig ist, sondern dass jetzt alle vier (ab Mai 2021: alle drei), wenn auch mit örtlichen Schwerpunkten, für Dienste in den Gemeinden ansprechbar sind.